Ernährungstipps

Alle Golfer, Anfänger und Profis streben nach dem bestmöglichen

Gelingen. Dieses Gelingen ist von Technik, Beweglichkeit,

Koordination, Kraft und Ausdauer geprägt. Aber auch die

Ernährung spielt ist bei dieser Sportart ein weiterer wichtiger

Leistungsfaktor. Sie liefert uns die notwendige Energie, die uns

die körperliche Bewegung und die geistige Konzentration 

ermöglichen.

 

        Was sind jedoch die wichtigsten Nahrungsmittel

                            für einen Golfer ?

 

Als erstes ist natürlich Wasser zu nennen. Es dient dem Körper als        

Lösungs-, Transportmittel und als Wärmeregulator (Schwitzen).                      

Die normale Tagesmenge bei einem Erwachsenen liegt ca. bei

1,5 bis zwei Litern (Faustregel pro 25 kg/Körpergewicht 0,5 Liter).

Da der Mensch zu einem großen Anteil aus Wasser besteht,

reagiert der Organismus bereits deutlich bei einem Wasserverlust

(Schwitzen) von ca. 2% mit einer Leistungseinbuße von ca. 20%.

Trinken Sie daher bevor Sie Durst bekommen. Der Körper benötigt

ca. eine halbe bis eine ganze Stunde um aufgenommene Flüssigkeiten

zum Ort des Geschehens (Körperzelle) zu transportieren. Trinken Sie

daher bereits ca. 1 Stunde vor dem Training oder Turnier

0,3 bis 0,5 Liter Flüssigkeit. Achten Sie darauf, dass sie auch auf der

Runde ausreichend an Flüssigkeit (1,5 bis 2 Liter, an extrem heissen

Tagen bis zu 3 Liter) mitnehmen, und regelmäßig trinken. Nicht erst

bei  starkem Durst!

 

        Diese Leistungseinbuße macht sich zuerst in einer                                                            Abnahme der Konzentration bemerkbar!                                                       

Eine weitere wichtige Energiequelle für den Golfer sind Kohlehydrate.           

Sie werden in der Muskulatur und der Leber gespeichert. Qualitativ                     

hochwertige Kohlehydrate finden wir in Früchten, Vollkornprodukten, 

Getreide (außer Weizenprodukten) Gemüse, Reis und Kartoffeln.

Absolut ungeeignet sind Süßigkeiten und Süßgetränke, da sie dafür

sorgen dass der Blutzuckerspiegel zwar zum Einen extrem

schnell steigt, aber zum Anderen ebenso schnell wieder absinkt,

was zu Leistungsabfall, Schlappheit, Schwindel und Konzentrations-

schwäche führt.

 

Hier empfehle ich besonders den Energieriegel Black Bear    

                                                                                                                                                Dieser Riegel beinhaltet Kohlehydrate in seiner natürlichsten Form,

ohne Zuckerzusatzstoffe. Dadurch hält sich Ihr Blutzuckerspiegel konstant

und gleichbleibend ohne größere Schwankungen, ohne Ihnen das Gefühl

eines "Zuckerloches" mit Leistungsabfall oder Konzentrationsschwäche

zu geben.

 

                          Black Bear ist gluteen- und laktosefrei!

 

Hauptinhaltsstoffe sind:

                                     Macadamia Nüsse                   

                                        Süsskirschen                                                                                                                                 Mandeln                                                                                                                                   Datteln                                                                                                

                                         Cranberries   

                                        Cashewnüsse                                                                                              Himalaya Salz    

                       

 

                  Der Riegel besteht aus  diesen sieben Biozutaten  

            Ohne Zusatz von Konservierungs- und Aromastoffen !                            

 

Hier finden Sie uns

physio and more
Ettinger Strasse 23a
85057 Ingolstadt

Kontakt

Rufen Sie einfach an

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

+49 0841 9535899+49 0841 9535899

(+49) 0152 21917686

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Physio and more