Biomechanik

 

John Wesson beschreibt in seinem Buch "The Science of Golf" die Energie, welche sich im Schlägerkopf während des Impacts aufbaut. Die Gesamtenergie setzt sich wie folgt zusammenen:

 

            Handgelenke:                                    10%

            Arme:                                 weitere    10%

            Oberkörper:                        weitere    30%

            Becken und Beine:               weitere     50%            

 

Bei dieser Untersuchung wird klar, dass die Schwungbewegung beim Golfschlag nicht eine Kraftangelegenheit von Hand, Schulter und oberer Extremität ist, sondern eine aus der Rotation des Oberkörpers aufgebaute Pendelbewegung. Die eigentliche Kraft des Golfschlages baut sich aus einer Translationsbewegung des Körpers, ausgehend vom Becken, verbunden mit einem vom rechten Bein ausgehenden Schubes auf.          

     

                     " Stroke the Ball, don´t hit it"

 

Es gibt keinen perfekten Schwung, nur den individuell richtigen. Die Technik sollte sich primär nach den eigenen körperlichen Voraussetzungen richten. Ihre Körperliche Statur, Biomechanik und Beweglichkeit sind individuelle Voraussetzungen die Ihren Schwung bestimmen.

 

Über 50% aller Verletzungen und Überlastungen basieren auf einer schlechten Schlagtechnik. Die Fähigkeit den Oberkörper sowie den Schultergürtelbereich in eine optimale Ausgangsposition für den Aufschwung zu bringen ist von der Mobilität der Wirbelsäule sowie deren stabilisierenden und dehnfähigen Muskulatur abhängig. Viele untrainierte Golfer versuchen diese fehlende Mobilität durch erhöhten Krafteinsatz in der Auf- und Abschwungphase auszugleichen. Zu hoher Krafteinsatz führt unweigerlich zu einem unkontrollierten Abschwung, einem fehlerhaften Impact, und zu einem abrupt abgebrochenen oder ebenfalls unkontrollierten Durchschwungphase.

 

" You hit the Golfball with your legs"                                                                                                               

                                                   Jack Nicklaus

Hier finden Sie uns

physio and more
Ettinger Strasse 23a
85057 Ingolstadt

Kontakt

Rufen Sie einfach an

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

+49 0841 9535899+49 0841 9535899

(+49) 0152 21917686

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Physio and more